essen & trinken – Redaktionsblog

Archiv für den 15. Mai 2009 (2)

Kein Tee, kein Tief

Was musste ich heute Morgen hier lesen: Die liebe Kollegin Saskia stemmt sich gegen ihr Nachmittagstief mit Nationalitätenwechsel und Teegenuss. Wie niedlich. Und wie sinnlos. Das ist nämlich die völlig falsche Strategie!
Das behaupte ich natürlich nicht einfach so ins Nachmittagsblaue hinein, sondern Lesen Sie mehr

Tee gegen das Nachmittagstief

chai-mit-milchEs ist für mich zu einem schönen Ritual geworden: Nachmittags im Büro – mit beginnendem kleinen Leistungstief – werde ich zur Engländerin. Dann gönne ich mir eine Tasse Tee! Nicht irgendeinen Tee, sondern eine große Tasse Chai-Vanille-Tee mit einem guten Schuss Milch! Auf dieses kleine Extra freue ich mich schon ab dem Mittag. Zwischen drei und vier Uhr (nie vor drei!) ist es dann soweit: Tee, der nach Zimt und Vanille duftet und Milch, die den ersten kleinen Hunger nach dem Mittagsessen stillt. Herrlich!

Was ist Ihr Extra am Nachmittag?