essen & trinken – Redaktionsblog

Geschenkidee: Snack-Box

Ina Lasarzik
20. Februar 2012
1 Kommentar

Ideal fürs Büro: Snack-Box

Überlebensfutter fürs Büro: bunt gefüllte Snack-Box

Snacks, die man online bestellen und sich ins Büro liefern lassen kann. Mit Currypulver gewürzte und mit Trockenfrüchten kombinierte Kerne und Nüsse. Geröstete Bio-Sojabohnen, umhüllt von Schokolade. Snacks sind gerade in aller Munde. Immer wieder tauchen neue Kreationen und Ideen auf. Eine ist uns letztens im Büro gekommen: Für jemanden, der einen neuen Bürojob anfängt, ist eine Snack-Box ein super Geschenk. Sobald der Snack-Hunger kommt, liegen kleine Süßigkeiten und Knabbereien bereit. Auf der Suche nach einem passenden Behältnis, wurde meine Kollegin im Baumarkt fündig. Eine leere Box für Schrauben! Sie ist in unterschiedlich große Fächer eingeteilt. Sie ist flach, verschließbar und ein durchsichtiger Deckel gibt den Blick auf die Snacks frei. Wahlweise kann der Deckel mit einem hübsch bedruckten Blatt Papier beklebt werden. Jetzt nur noch die einzelnen Fächer mit süßen und salzigen, verpackten Knabbereien füllen. Fertig ist die Snack-Box zum Verschenken.

Foto: Ina Lasarzik

Kommentare (1)

  1. Ganz toll gemacht! Sieht aus wie eine Notfallration, die bei mir aber wahrscheinlich nach einer Woche schon leer wäre ;) Würde nur raten, die Schachtel gut vor den Kollegen zu verstecken!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

(wird nicht veröffentlicht)


Sicherheitscode