essen & trinken – Redaktionsblog

Autoren Archiv (6)

Grande Finale – aber im Eiltempo

Sylvia Kopp Sylvia Kopp
11. April 2010
1 Kommentar

Medaillenregen: Roland Andre, Sabine Bauer, Max Bauer von der Distelhäuser Brauerei, Charlie Papazian von der Brewers Association (v. li.)

Medaillenregen: Roland Andre, Sabine Bauer, Max Bauer von der Distelhäuser Brauerei, Charlie Papazian von der Brewers Association (v. li.)

Sabine Bauer konnte gleich auf der Bühne stehen bleiben. Kaum hatte die Inhaberin der Distelhäuser Brauerei zusammen mit Geschäftsführer Roland Andre eine Goldmedaille für ihren Frühlingsbock entgegen genommen, da wurde ihre Brauerei für zwei weitere Preise ausgerufen: Bronze für das Distelhäuser Kristallweizen und Bronze für das Dunkle Weizen. Und das war noch nicht alles! Lesen Sie mehr

Die große (Bier-)Flut

Sylvia Kopp Sylvia Kopp
10. April 2010
Keine Kommentare

Chicago ist in dieser Woche überflutet von Bier, Brauern und Bierfans. Allein der World Beer Cup hat mit den Juroren und Wettkampfhelfern mehrere hundert Bierleute angezogen. Die Craft Beer Conference (CBC), das jährliche Treffen der neuen US-Brauer, hat weitere 3400 Teilnehmer nach Chicago gebracht (eine komplett ausverkaufte Vortragsveranstaltung: rund 2000 Interessierte konnten nicht zugelassen werden.)

Lesen Sie mehr

Revoluzzer am Sudkessel

Sylvia Kopp Sylvia Kopp
9. April 2010
1 Kommentar

Popskull

Graffiti und Fässer bei Three Floyds

Graffitis, Tattoos, Death Metall Music und eine gewisse Aufsässigkeit gehören zum Image der Brauerei „Three Floyds“ in Munster, Indiana, etwa eine Autostunde von Chicago entfernt. Dies drückt sich aus in der Eigenwilligkeit der Namen, die sie ihren Bieren geben (Dark Lord, Apocalypse Now oder Pride & Joy) sowie in der cartoon-artigen Gestaltung der Etiketten und der Website. Lesen Sie mehr

Vom Lagerkoller zum Fassausbau

Gestern Abend ist es spät geworden. Im Field Museum gab der amerikanische Brauerverband „Brewers Association“ einen echten Mammutempfang. Anlässlich der „Craft Brewers Conference“, die heute beginnt,  füllte sich die gigantischen Halle des naturhistorischen Museums mit mehreren tausend Profis. Lesen Sie mehr

Mit allen Sinnen prüfen

Sylvia Kopp Sylvia Kopp
7. April 2010
6 Kommentare

Der erste Tag ist geschafft: 70 Biere in sechs Runden

Feierabend nach sechs Verkostungsrunden und 70 Bieren

Feierabend nach sechs Verkostungsrunden und 70 Bieren: Alfredo, Brauer aus Brasilien, Journalistin und Bier-Sommelière Sylvia aus Deutschland und ihre Kollegin, Bierjournalistin Melissa aus England (von links).

Gestern abend haben noch die meisten der 180 World Beer Cup-Juroren im renommierten Rock Bottom-Brewpub gefeiert, heute abend ging es etwas ruhiger zu. Der erste Verkostungstag ist rum. Jeder von uns hat seit heute morgen um neun 60 bis 70 Biere getestet. Lesen Sie mehr

Chicago schäumt auf

Im Millennium Park in Chicago blüht das Leben

Im Millennium Park in Chicago blüht das Leben

3000 Biere und 180 Biertester: Der World Beer Cup beginnt

Hellblauer Himmel, smaragdgrünes Wasser, blühende Magnolien, Sonne und, na klar, eine steife Brise Südwind – einen schöneren Empfang hätte es kaum geben können. Seit dem Osterwochenende sind 180 Bierjuroren aus 27 Ländern in Chicago eingetroffen. Denn «The Windy City“ ist Austragungsort des World Beer Cup 2010 (WBC), die Olympiade der Biere, die alle zwei Jahre an wechselnden Orten in den USA stattfindet. Lesen Sie mehr