essen & trinken – Redaktionsblog

Einträge getagged ‘Indien’ (7)

Buchtipp: Für Mund und Augen

streetfood_indisch

Streetfood indisch

Wer schon einmal in Indien war, der wird diesen kleinen Rezept- und Fotoband schätzen. Er lässt den Subkontinent vor Augen erstehen und macht Appetit auf all die feinen Kleinigkeiten, die in den belebten Straßen, an Wägelchen und simplen Buden angeboten werden. Lesen Sie mehr

Teetrinken mit Panorama V: Das berühmte Darjeeling

Renate Frank Renate Frank
24. Februar 2009
3 Kommentare

Blick über die Stadt Darjeeling

Blick über die Stadt Darjeeling

Nach der nepalischen Provinz Ilam war das zweite Ziel meiner Reise für die Tee-Reportage in »essen&trinken« (März-Heft: Die zwei Welten von Pashupati) das berühmte Darjeeling. Der Ort liegt nur ungefähr 40 Kilometer von Ilam entfernt, aber den direkten Weg dürfen Ausländer nicht nehmen. Lesen Sie mehr

Teetrinken mit Panorama I: Der Favorit heißt Chai

Renate Frank Renate Frank
19. Februar 2009
2 Kommentare

Blick über den Himalaya

Blick über den Himalaya

Teetrinken mit Blick auf den Himalaya? Ja, herrlich, dort in den Höhenlagen von Ost-Nepal und Nord-Indien wachsen feinste Blatt-Tees. Aber: Teekultur? Lesen Sie mehr

Unterwegs in Indien – Auf dem Markt

Ein Markt in Deutschland, den gibt’s in der Regel ein- bis zweimal in der Woche und daneben kauft man im Supermarkt ein. In Kochi, der indischen Hafenstadt am Arabischen Meer, die ich für meine Reportage im Novemberheft «essen&trinken» besuchte, ist für viele Menschen der Markt unser Supermarkt. Lesen Sie mehr

Unterwegs in Indien – Besuch der Pfefferbörse

Christiane Bloch Christiane Bloch
5. November 2008
1 Kommentar

Gewürze

Gewürze

Indien ist nicht nur ein vielfältiges und buntes Land. Wo einem laut singend in Orange langgewandete hinduistische Pilger auf der Landstraße entgegenkommen. Und Tempelelefanten per Pick-up-LKW transportiert werden (das geht schneller als zu Fuß). Indien ist auch, zumindest im Süden, ein heißes, tropisches Land. Und wo es heiß ist, kann Kälte zum Statussymbol werden. Lesen Sie mehr

Unterwegs in Indien – Fingerfood

Es ist schon irgendwie verdächtig, wenn mittags zum Abschieds-Lunch von unserer Redaktionsreise durch Indien im Hotel zwei Menschen (ich, die Redakteurin und der mich begleitende Fotograf) an den allergrößten Tisch des Restaurants platziert werden, wo doch alle Plätze frei sind. Weil das Frühstück kaum vorüber ist und eigentlich kein Mensch schon wieder Hunger hat. Weil es in einem indischen Hotel schon zum Frühstück viele warme und leider unwiderstehliche Gerichte gibt. Und jeder zu viel isst.

Lesen Sie mehr

Unterwegs in Indien

Unterwegs in Indien

Unterwegs in Indien

Indien – allein schon das Wort klingt nach Düften, Gewürzen und Exotik. Nicht umsonst ist die indische Küche berühmt auf der ganzen Welt. Auch für ihre Vielfalt, quasi in jedem Bundesstaat schmeckt es ein bisschen anders. Genauso vielfältig wie das Essen sind die Sprachen des Subkontinents – was einer Redakteurin wie mir die auf Recherche einer Gewürzgeschichte im südindischen Kerala ist (»essen&trinken« 11/08) schon mal zum Verhängnis werden kann. Lesen Sie mehr